Wie entferne ich den Geruch aus meinen Arbeitsschuhen?

Dieser Insidertipp ist definitiv einen Versuch wert: Füllen Sie ein wenig Katzenstreu in eine kleinen Stoffbeutel (z. B. einen alten Strumpf), und legen Sie diesen über Nacht in Ihren Arbeits- oder Turnschuh. Das Streu absorbiert effektiv die Feuchtigkeit, bindet den unangenehmen Geruch, und sorgt für neue Frische.


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.

2 comments

  • Stefan Tiez

    25.06.2019, 12:26 Uhr

    Hallo,
    ein sehr interessanter Tipp! Ich werde das mal ausprobieren.
    Ich bin aber etwas skeptisch, ob das funktioniert. Immerhin habe ich gelesen, dass diese furchtbaren Gerüche von Bakterien verursacht werden. Die Bakterien werden durch ein trockenes Umfeld in ihrer Vermehrung gehemmt aber nicht getötet.
    Auch die Stoffwechselendprodukte sind Verursacher von schlechten Gerüchen. Diese werden aber auch nicht durch das Katzenstreu entfernt.
    LG
    Stef

  • Toni Krause

    24.04.2019, 11:14 Uhr

    Vielen Dank für den Tipp, wie man Gerüche aus den Arbeitsschuhen entfernt. Ich muss auf Arbeit den ganzen Tag meine Sicherheitsschuhe tragen. Wenn ich nach Hause komme, lasse ich sie immer vor der Tür stehen. Hoffentlich klappt der Tipp mit dem Katzenstreu.