Sicherheitsklasse SB


Die Sicherheitsklasse „SB“ stellt die Basisanforderung der verschiedenen Schutzklassen und Kategorien dar. Zu den Anforderungen zählen unter anderem eine kräftige Reißfestigkeit, der Abriebwiderstand, das Biegeverhalten, die Festigkeit, Wasser abweisende Merkmale und auch die Kraftstoffbeständigkeit.

Sicherheitsschuhe, die nach der Sicherheitsklasse „SB“ genormt sind, verfügen über eine offene Schuhferse beziehungsweise einen offenen Fersenbereich, damit das Anziehen und Ausziehen der Schuhe erleichtert wird. Zusätzlich können diese Schuhe über eine Zehenschutzkappe verfügen, die einer Belastung bis zu 200 Joule standhalten kann. Schuhe dieser Sicherheitsklasse unterliegen den grundsätzlichen Anforderungen der Norm EN ISO 20345. Der Einsatzbereich für Arbeitsschuhe, die nur der Kategorie SB entsprechen, ist beispielsweise in Krankenhäusern, in Laboren, in Küchen und auf Pflegestationen. Für viele Tätigkeiten in solchen Berufsfeldern reichen diese grundsätzlichen Sicherheitsanforderungen aus.

Kaufempfehlung: Bequeme Sicherheitsschuhe der Sicherheitsklasse SB

Lee Cooper „LCSHOE022“ SBDickies „Ottawa“ SBLahti Pro „L30407“ SB
BesonderheitLeichter, flexibler Hochschuh in modernem DesignLeichter Damen-SicherheitsschuhLeichte und komfortable Schuhe für Lagerarbeiter, Mechaniker und Maschinenbediener
Produktbild
Verfügbare Größen / Weite36 – 4636 – 4239 – 47
ZertifizierungEN-ISO 20345-SBEN ISO 20345:2011ISO 20345:2011
SicherheitssklasseSBSBSB
ZehenschutzkappeStahlStahlStahl
Durchtrittschutz
Atmungsaktiv
Eigenschaften Gepolsterte Knöchelpartie
Antibakterielles, anatomisch geformtes Fußbett
Rutschsichere Sohle
Schaft und Zunge gepolstert
Sehr leicht
Sehr sportlicher und moderner Look
Antistatische Eigenschaften
Anti-Rutsch-Sohle
Preis54,90
inkl. MwSt.
44,21
inkl. MwSt.
41,95
inkl. MwSt.
Details Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung
Zum Shop Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen